10.05.2020 - 13:31 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Digital am OGO anmelden

In Zeiten der Coronakrise verläuft das Übertrittsverfahren in neuen Formen. Die Homepage der Schule informiert.

Der Schnuppertag für die Schüler und der Info-Abend für die Eltern müssen wegen der Corona-Vorgaben auch am Ortenburg-Gymnasium entfallen.
von Georg LangProfil

Die Anmeldung für den Übertritt ans Ortenburg-Gymnasium (OGO) erfolgt digital. Die Erziehungsberechtigten müssen nicht persönlich im Sekretariat vorstellig werden. Die einschlägigen Formulare für die Anmeldung sind über die Homepage abrufbar. Hier finden die Eltern auch alle Angaben, die in normalen Zeiten bei einer Info-Veranstaltung beziehungsweise einem sogenannten Schnuppertag für die Kinder vermittelt wurden.

Statt der Schulhausführungen beim Schnuppertag stellt Schulleiter Ludwig Pfeiffer das gesamte Gymnasium mit der Dreifachsporthalle und allen wesentlichen Einrichtungen bei einem virtuellen Rundgang auf der Homepage vor. Ein Link zu einem aktuellen Flyer informiert über Angebote und Aktivitäten am Ortenburg-Gymnasium. Auch die Voraussetzungen für den Übertritt sind in einer detaillierten Übersicht abrufbar.

Heute erhalten die Grundschüler das Übertrittszeugnis. Anmeldezeit ist vom 18. bis 22. Mai. Wegen des digitalen Verfahrens kann die Einschreibung aber jetzt schon erfolgen. Folgende Unterlagen sind der Schule zuzuleiten (per Post, E-Mail, Fax oder in den Briefkasten beim Haupteingang): Ausgedruckte und unterschriebene Formulare aus der Online-Anmeldung, Übertrittszeugnis im Original, Geburtsschein oder Geburtsurkunde, Nachweis im Sinne des Masernschutzgesetzes, Foto für Fahrausweis bei Schülern aus den Gemeinden Teunz, Gleiritsch und Tännesberg.

Wer die offene Ganztagsbetreuung wünscht, hat sich auch hierfür anzumelden. Nähere Informationen zu diesem Angebot finden sich ebenfalls auf der Homepage. Bei Fragen, können sich die Erziehungsberechtigten mit der Schule in Verbindung setzen. Darüber hinaus werden an den Grundschulstandorten Neunburg, Moosbach und Tiefenbach, stellvertretend für die gesamte Schulregion, Termine des Beratungslehrers anberaumt werden. Infos und Formulare: www.ortenburg-gymnasium.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.