19.07.2021 - 17:25 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Elf Kinder feiern in Oberviechtach Kommunion

Elf Kommunionkinder traten in der Oberviechtacher Stadtpfarrkirche erstmals an den Tisch des Herrn.

Elf Mädchen und Buben durften am Samstag in der Stadtpfarrkirche Oberviechtach zum ersten Mal dem Leib Christi empfangen.
von Christof FröhlichProfil

Waren es die Woche zuvor zehn Kinder, die in der Stadtpfarrkirche Oberviechtach Erstkommunion feierten, so empfingen am vergangenen Sonntag elf weitere junge Christen erstmals die Kommunion aus der Hand von Stadtpfarrer Alfons Kaufmann.

Zu Beginn des Festgottesdienstes erbaten einige Erstkommunikanten von Gott die Gnade, in ihnen das heilige Licht zum Leuchten zu bringen, damit sie sehen, wo sie anderen Menschen helfen können. Stadtpfarrer Kaufmann ermunterte die Erstkommunikanten, zu leuchtenden Vorbildern im Glauben zu werden und an diesem für sie so großen Tag am Altar den Taufbund zu erneuern und den Glauben, das Licht und die Freude in die Herzen ihrer Mitmenschen zu tragen.

Genauso wie kleine Pflänzchen viel Licht und Sonne brauchen, um wachsen zu können, genauso sollten auch die jungen Christen das Licht Gottes in ihre Herzen lassen und es als gute Christen in die Welt hinaustragen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.