20.12.2018 - 09:23 Uhr
OberviechtachOberpfalz

"Feuerhimmel" überm Großen Arber leuchtet bis ins Oberviechtacher Land

Ein spektakulärer Panorama-Blick bietet sich am Mittwochmorgen vom Ortsteil Johannisberg in Richtung Osten: Ein rot leuchtender Sonnenaufgang lässt die Gipfel der Bayerwald-Berg näher rücken.

Beeindruckender Blick vom Oberviechtacher Ortsteil Johannisberg in Richtung des Bayerischen Waldes.
von Ludwig BergerProfil

Vom Oberpfälzer Wald aus ist unter anderem der Große Arber (links) auszumachen, auf dessen Gipfelrücken die beiden Radarkuppeln zu erkennen sind. Der Berg bildet mit 1455 Höhenmetern die höchste Erhebung an der Grenze zwischen Deutschland und der tschechischen Republik. Als weithin sichtbares markantes Wahrzeichen des Grenzgebirges zwischen Bayern und Böhmen ist der Berg bei Wanderern und Alpinsportlern besonders beliebt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.