13.10.2020 - 14:04 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Früchte der Erde schmücken den Erntedank-Altar in der Oberviechtacher Kirche

Mit viel Aufwand und Kreativität schmückten Frauen aus den Ortschaften Lind, Schönthan und Pirkhof den Altar zum Erntedankfest.
von Elfriede WeißProfil

Pfarreimitglieder aus den Ortschaften Lind, Schönthan und Pirkhof schmückten heuer den Erntedank-Altar in der Oberviechtacher Pfarrkirche. Unter der Anleitung von Gerlinde Lohrer wurden die Früchte aus Feld und Garten angeordnet. Besonderer Hingucker war ein Kreuz mit Kranz aus Ähren, auf rotem Untergrund gesteckt und mit Hopfenblüten umrandet. Daneben zierte die Erntekrone des Obst-und Gartenbauvereins die Kirche.

In der Predigt legte Kaplan Florian Fronhöfer dar, dass jeder Mensch Grund zum Danken habe, auch wenn er sich nicht alles leisten könne. Fürsorge, Hilfsbereitschaft und die Zuwendung auf andere Menschen seien ebenfalls ein Grund, Danke zu sagen. Wegen der Coronaauflagen wurde das Erntedankfest in einem einfacheren Rahmen gefeiert. Der sonst übliche Kirchenzug und der Frühschoppen im Anschluss an den Gottesdienst mussten entfallen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.