16.04.2019 - 10:36 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Gartenbauverein kennt keine Pause

Mit einem Programm für die gesamte Familie wartet der Obst- und Gartenbauverein (OGV) auf. Vor allem der Nachwuchs steht bei den verschiedenen Veranstaltungen im Fokus.

Das Vereinsheim ist nicht nur bei der Obstbaumpflege eine Anlaufstelle für die Gartler, sondern ist auch häufig Veranstaltungsort im vielfältigen Jahresprogramm des Obst- und Gartenbauvereins Oberviechtach.
von Georg LangProfil

Mit einem Programm für die gesamte Familie wartet der Obst- und Gartenbauverein (OGV) auf. Mit einigen Terminen ist das Programm für 2019 bereits angelaufen. Neben den Angeboten für die Erwachsenen spricht der OGV vor allem den Nachwuchs an, um den Vorsitzender Karl Ruhland bei der Jahreshauptversammlung besonders geworben hatte. Mitglieder oder deren Angehörige, die in 2017 oder 2018 Nachwuchs bekommen haben, erhalten vom Verein einen "Kinderbaum" (Obstbaum). Interessenten sollen sich beim Vorsitzenden melden, Telefon 0 96 71 / 916 44, oder E-Mail ogv.ovi-ruhland[at]t-online[dot]de.

Bei einem Vortrag am 30. April, um 19.30 im Vereinsheim geht es um "Giftstoffe in Kosmetika". Am 16. Juni um 13.30 Uhr ist eine Familienwanderung mit Picknick angesagt (Anmeldung beim Vorsitzenden). Am 30. Juni können sich Blumenfreunde beim "Tag der offenen Gartentür" vielfältige Anregungen holen, während am 1. September eine Tagesfahrt nach Landshut stattfindet (Abfahrt 7 Uhr bei der Mehrzweckhalle). Zu weiteren Fahrten laden die Risslochwasserfälle bei Bodenmais ein (29. September) sowie die Consumenta in Nürnberg (3. November). Am 9. November um 18.30 Uhr steigt im Vereinsheim ein "Spieleabend für Jung und Alt". Am 26. Oktober können Polka und Landler beim Herbstvolkstanz in der Mehrzweckhalle genossen werden. Die Gartler werden auch bei Vereinsfesten Präsenz zeigen. Als Schnitzer von Vogelpfeiferl dürfen sich Kinder ab sechs Jahren am 4. Mai, 15 Uhr, im Vereinsheim versuchen und am 18. Mai, 14 Uhr Nistkästen bauen. Im weiteren Jahresverlauf stehen auch der Bau einer Vogeltränke, das Bemalen von Dachziegeln und der Bau von "Fledermaushäusern" an. Das Vereinsheim ist auch Anlaufstelle, wenn am 14. September, 14 Uhr, ein Obstpresstag für Kinder angesetzt ist.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.