21.12.2018 - 11:10 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Mit magischen Düften zum Sieg beim Vorlesen

Mit Urkunden und Buchpreisen belohnen Oberstudiendirektor Ludwig Pfeiffer und Fachbetreuerin Gisela Bader die erfolgreichen Vorleser des Ortenburg-Gymnasiums.

Mit Urkunden und Buchpreisen belohnten Oberstudiendirektor Ludwig Pfeiffer (links) und die Fachbetreuerin für Deutsch, Gisela Bader (rechts), die besten Vorleser.
von Georg LangProfil

Den Vorlesewettbewerbs schreibt der Börsenverein des deutschen Buchhandels jedes Jahr aus. Beim Wettbewerb der acht Klassensieger am Ortenburg-Gymnasium gaben alle ihr Bestes, als sie vor den aufmerksamen Mitschülern und der Jury der Deutschlehrer auf den richtigen Lesefluss und die korrekte Betonung achteten.

Neben dem vorgelegten Text aus „Lilith Parker. Die Insel der Schatten“ durften die Kandidaten auch aus einem selbst gewählten Werk vortragen. Siegerin Paula Winter (Bildmitte) aus der Klasse 6b las aus Anna Ruhes „Duftapotheke“ (Band 2) und entführte damit ihre Zuhörer in eine geheimnisvolle Welt der magischen Düfte und der Rätsel um eine schwarze Blume. Die Schülerin darf im neuen Jahr das Ortenburg-Gymnasium beim Kreisentscheid vertreten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.