04.02.2020 - 17:31 Uhr
OberviechtachOberpfalz

"Mehr miteinander reden als übereinander"

Über eine gute Resonanz und viele Interessierte kann sich CSU-Ortsvorsitzender Tobias Ehrenfried bei der Wahlinformationsveranstaltung von CSU, CWG und JU im Gasthaus „Taverne“ freuen.

von Externer BeitragProfil

Laut einer Pressemitteilung der drei politischen Gruppierungen sollte an diesem Abend vor allem die wirtschaftliche Entwicklung eine Rolle spielen. Christian Meyer, Wirtschaftsförderer des Landkreises, stellte das umfangreiche Leistungsangebot des Mittelstandszentrums in Maxhütte-Haidhof vor. Neben der Existenzgründerberatung wird dort für junge Unternehmen auch eine Infrastruktur zur Verfügung gestellt und Fördermöglichkeiten ausgelotet.

Fraktionssprecher Dr. Alexander Ried ließ die vergangene Stadtratsperiode Revue passieren und erläuterte, dass sich die Fraktionsgemeinschaft mit über 40 Anträgen den großen Themen, aber auch den kleinen Sorgen angenommen hätte und eine überparteiliche Zusammenarbeit stets forciert worden sei. „An uns ist eine gute Zusammenarbeit nie gescheitert“ resümierte Ried.

Bürgermeisterkandidat Herbert Uschold spannte in seinem umfangreichen Statement den Bogen von der Unterstützung der Familien mit einer Ausweitung des Baukindergeldes über das medizinische Angebot bis hin zur wirtschaftlichen Leistungskraft. Durch eine bessere Vernetzung der Verantwortlichen wie einen Unternehmerstammtisch oder einen runden Tisch mit der Bundeswehr könne gemeinsam viel mehr geschaffen werden. „Lassen Sie uns künftig mehr miteinander reden, als übereinander“, blickte Herbert Uschold nach vorne und bot der Bevölkerung an, einmal im Monat einen Stammtisch auch in den Ortsteilen anzubieten, um über Anliegen zu sprechen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.