05.08.2020 - 12:27 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Neues Friseurgeschäft eröffnet im Ortskern von Oberviechtach

Friseurmeisterin Marie-Kristin Meier (Dritte von links) eröffnete ihr Geschäft am Marktplatz. Der jungen Unternehmerin wünschten (von rechts) Landrat Thomas Ebeling, Dritter Bürgermeister Günter Gilch, Mutter Sonja und die Geistlichen Norbert Schlinke und Alfons Kaufmann viel Erfolg.
von Christof FröhlichProfil

Den Schritt in die Selbstständigkeit hat Friseurmeisterin und Make-up-Artist Marie-Kristin Meier gewagt: Am 1. August eröffnete sie ihr Geschäft im Lebzelter-Haus am Marktplatz.

Die Geistlichen Alfons Kaufmann und Norbert Schlinke segneten die Geschäftsräume, ehe die Inhaberin ihren Helfer beim Umbau dankte. Als Symbol für die Öffnung durchschnitt sie ein rotes Band vor dem Eingang. Als Ehrengäste würdigten Landrat Thomas Ebeling und Dritter Bürgermeister Günter Gilch den unternehmerischen Mut von Marie-Kristin Meier. Gerade in Zeiten des Corona-Lockdowns sei vielen Menschen die Bedeutung des Friseurs wieder bewusst worden. Sie wünschten der jungen Unternehmerin den nötigen Geschäftserfolg.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.