07.02.2019 - 15:31 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Sinfoniekonzert als Co-Produktion

Einen kulturellen Höhepunkt bescheren das Ortenburg-Gymnasium und der Neunburger Kunstverein der Region: Das renommierte "Orchester am Singrün" gastiert im Juni für ein Konzert. Ab sofort gibt es Karten.

Kunstvereinsvorsitzender Peter Wunder (von links), Schulleiter Ludwig Pfeiffer, Florian Baueregger (Singrün-Orchester), Karl Stumpfi (Kunstverein) und Musiklehrer Andreas Lehmann stellen die Weichen für das Konzert im Juni.
von Georg LangProfil

Gemeinsam laden das Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach und der Neunburger Kunstverein "Unverdorben" am Samstag, 29. Juni, zu einem hochkarätigen Konzert mit dem Regensburger "Orchester am Singrün" zu einem Sinfoniekonzert in die OGO-Sporthalle ein. Die beiden Vorsitzenden des Neunburger Kulturvereins, Peter Wunder und Karl Stumpfi, trafen sich mit Schulleiter Ludwig Pfeiffer und dem zweiten Vorsitzenden des Singrün-Orchesters, Florian Baueregger, zum Abschluss des Gastspielvertrags.

Mit der Ouvertüre zu Humperdincks Märchenoper "Hänsel und Gretel" wird das Sinfoniekonzert unter der Leitung von Michael Falk um 20 Uhr eröffnet. Dvoráks Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88 und Brahms Doppelkonzert a-moll op. 102 für Violine und Violoncello sind ebenfalls markante Programmpunkte dieses Konzertabends. Die Solisten sind Benedikt Wiedmann (Violine) und Benedikt Don Strohmeier (Violoncello).

Das Regensburger "Orchester am Singrün" ist ein 90-köpfiges Sinfonieorchester, das 1986 gegründet wurde. Der Name leitet sich vom damaligen ersten Probenraum ab, der sich im Bischöflichen Studienseminar Am Singrün 1 befand. Oberstudiendirektor Ludwig Pfeiffer brachte seine Freude zum Ausdruck, dass das Ortenburg-Gymnasium Veranstaltungsort für dieses herausragende Konzert des Kunstvereins Unverdorben sein darf. Tickets gibt es an den örtlichen Vorverkaufsstellen zum Preis von 16 Euro (ermäßigt 12 Euro).

Vorverkaufsstellen:

Karten für das Sinfoniekonzert mit dem "Orchester am Singrün" sind in der Region an mehreren Vorverkaufsstellen erhältlich. In Oberviechtach: Touristinformation, Reiseland Koller: In Schönsee: Tourist-Information. In Neunburg vorm Wald: Buchhandlung am Tor, Büro- und Pressezentrum. (lg)

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.