12.11.2019 - 10:27 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Zur Sitzweil gibt's frisch ausgerührte Butter

Gemütlich-zünftig geht's bei der Sitzweil von Frauen-Union und Oberpfälzer Waldverein im Alten- und Pflegeheim in Oberviechtach zu.

Heimbeiratsvorsitzende Inge Schön (links) drehte am Butterfass, während Stadträtin Barbara Ruhland und Lydia Eckert, Vorsitzende der Frauen-Union kontrollierten, ob die Butter schon „streichfest“ ist.
von Christof FröhlichProfil

Heimbeiratsvorsitzende Inge Schön (links) drehte am Butterfass, während Stadträtin Barbara Ruhland und Lydia Eckert, Vorsitzende der Frauen-Union, kontrollierten, ob die Butter schon „streichfest“ ist.

Gemütlich ging’s im Alten- und Pflegeheim bei der gemeinsamen Sitzweil der Frauen-Union und des Oberpfälzer Waldvereins zu. Die Musikanten Erich Winklmann und Josef Hauer unterhielten Bewohner und Gäste mit Wiener Melodien und Seemannsliedern, sangen vom „Mariandl“ und ließen den Wildbach rauschen.

Die Senioren schunkelten mit und hörten bei den Geschichten, die Rosina Ederer vorlas, aufmerksam zu

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.