22.05.2019 - 17:27 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Tortenbäcker im Unterricht

Als Konditor betätigten sich Neunt- und Zehntklässler der Eisenbarth-Schule: In einem Workshop mit Maria Zapf, den Fachoberlehrerin Gerlinde Lohrer organisiert hatte, entstanden bunte Torten.

Wie sich verzierte Torten herstellen lassen, lernten die Jugendlichen der Mittelschule bei Fachfrau Maria Zapf (Mitte) und Lehrerin Gerlinde Lohrer (links).
von Udo WeißProfil

In der Schulküche wurde die Creme zur Füllung der Kuchenböden hergestellt. Für den Überzug wurde Fondant oder Marzipan ausgerollt und möglichst ohne Falten um die Torte gelegt. Ihr Backwerk verzierten die Jugendlichen mit eingefärbtem Marzipan oder spritzten mit „Frosting“, einer speziellen Creme, Blumen auf die Torten.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.