12.07.2021 - 12:51 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Zehn Oberviechtacher Kinder empfangen die Erstkommunion

Zehn Kinder aus Oberviechtach durften am Samstag zum ersten Mal aus der Hand von Stadtpfarrer Alfons Kaufmann und Kaplan Florian Fronhöfer (hinten Mitte) die heilige Kommunion empfangen.
von Christof FröhlichProfil

Mit einem „Ehre sei Gott in der Höhe", gesungen von dem Kinderchor „Pusteblume“ begann für zehn Kinder aus Oberviechtach ihr Kommuniongottesdienst. Stadtpfarrer Alfons Kaufmann begrüßte die zehn Mädchen und Buben in der Oberviechtacher Stadtpfarrkirche zu diesem für sie großen Fest. An der Osterkerze durften die Erstkommunikanten ihre Kerzen anzünden, symbolisch dafür, dass die Buben und Mädchen durch die Erstkommunion selbst zu Lichtern in dieser Welt werden, an denen sich viele Menschen erfreuen können und die den katholischen Glauben in die Welt hinaustragen. Am kommenden Samstag empfängt eine weitere Gruppe in Oberviechtach das Sakrament der Kommunion.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.