10.09.2020 - 09:54 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Zeitreise mit dem OVIGO-Theater

Mit dem OVIGO-Theater kann man eine Zeitreise in der Burg Haus Murach erleben.
von Georg LangProfil

Der Pflegkommissar Ehrnlechner steht auf dem Plateau unterhalb des Bergfrieds von Haus Murach, blickt gedankenverloren auf das Oberviechtacher Land hinaus und schildert dann aufgebracht sein persönliches Schicksal. Der Heimatforscher Max Zinnbauer hat sich in seinen Quellenpublikationen mit der Historie dieses Verwalters auf der Burg Haus Murach während einer Zeit des Umbruchs detailliert auseinandergesetzt.

OVIGO inszeniert in der Zeitreise zur Geschichte und Mythologie rund um Haus Murach neben anderen Geschichts- und Sagenmotiven den Kampf Ehrnlechners um Anerkennung und berufliche Selbstbehauptung, als sich in der mittelalterlichen Burganlage bereits so deutliche Spuren des Verfalls zeigen, dass der bedauernswerte Pflegverwalter zeitweise in Oberviechtach Quartier beziehen muss. Dort kommen ihm aber nach eigener Aussage aus eingelagerten Kisten wertvolle Dinge abhanden. Diebe treiben ihr Unwesen. Sämtliche Zeitreise-Vorstellungen von OVIGO sind übrigens ausgebucht. Für Gruppen können allerdings zusätzliche Termine vereinbart werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.