20.12.2019 - 14:57 Uhr
Oberwildenau/Luhe-WildenauOberpfalz

60 Jahre bei der Feuerwehr

Seit 60 Jahren sind Hans Frischholz und Georg Häusler treue Mitglieder der Feuerwehr Oberwildenau. Ihre und weitere Ehrungen standen im Mittelpunkt des Kameradschaftsabends im Naabtalhaus.

Beim Kameradschaftsabend stellt sich heraus: Viele sind schon Jahrzehnte bei der Feuerwehr.
von Autor ASTProfil

Vorsitzender Josef Kres würdigte die Treue zum Verein. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Stefan Argauer und Kommandant Manuel Scheidler zeichnete er zudem Rita Geiler, Maria Kres und Willi Hagler für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit aus. 40 Jahre gehören Heinz Pschierer, Franz Rippl, Josef Wahr und Werner Röschl dem Feuerwehrverein an. "Unsere Jubilare sind Vorbilder für die Jugend", sagte Kres.

Kommandant Manuel Scheidler berichtete von zahlreichen Einsätzen, darunter auch die vielen Großbrände, die seine Mannschaft bewältigen musste. "So schlimm die Brände auch waren - die Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren und anderen Hilfsorganisationen hat immer bestens funktioniert." Scheidler dankte dem Verein für den Ankauf von Ausrüstungsgegenständen aus der Vereinskasse.

Kreisbrandinspektor Martin List und auch zweiter Bürgermeister Gerhard Kres lobten den guten Ausbildungsstand und die hohe Einsatzbereitsschaft der Oberwildenauer Wehr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.