08.10.2018 - 18:44 Uhr
Oberwildenau/Luhe-WildenauOberpfalz

Bauer findet Geld wie Heu

Ein Landwirt arbeitet auf einer Wiese bei Oberwildenau. Plötzlich flattern Geldscheine um ihn herum.

Ein Bauer findet beim Fahren mit seinem Schwader Geld auf der Wiese.
von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

Das war eine Arbeit, die sich prompt auszahlte: Schwadern. So heißt es, wenn ein Bauer sein Erntegut wie Heu oder Stroh zu gleichmäßigen Schwaden zusammenfasst. Das tat ein Landwirt am Sonntag gegen 12.30 Uhr auf seiner Wiese an der Gemeindeverbindungsstraße Oberwildenau-Neudorf, Höhe Einmündung Bergäcker, bis Geldscheine verschiedenster Stückelung im vierstelligen unteren Euro-Bereich durch die Luft wirbelten. Offensichtlich befanden sich die Geldscheine in einer braunen Ledertasche mit Sparkassenaufdruck, die durch den Schwader erheblich beschädigt wurde. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09602/94020.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp