25.11.2019 - 15:23 Uhr
Oberwildenau/Luhe-WildenauOberpfalz

Oberwildenau: Basar des Frauenbunds gut besucht

Der Garten des Pfarrheims in Oberwildenau lässt schon im November weihnachtliche Stimmung aufkommen. Das liegt am Basar des Katholischen Frauenbunds, der viele Besucher anzieht.

Frühe Vorfreude auf die Adventszeit dürfen die Besucher des Basars erleben.
von Rita GleißnerProfil

Bei idealem Wetter durften sich die fleißigen Damen des KDFB Oberwildenau über viele Besucher beim Advenbasar im Pfarrheimgarten freuen. Tagelang hatten die Frauen wunderschöne Kränze gebunden, zauberhafte Kreationen aus Moos gefertigt und selbstgebackene Plätzchen liebevoll verpackt.

Das alles präsentierten sie stolz beim Basar am späten Sonntagnachmittag. Lichterketten und offene Feuerstellen schufen eine romantische Atmosphäre. Der Duft von Glühwein und Bratwürsten lockte viele Gäste an. Bei deren Bewirtung wurden die Frauen tatkräftig von ihren Ehemännern unterstützt.

Die Freiwillige Feuerwehr hatte ein Zelt aufgebaut, in dem die Besucher eine große Auswahl an Kränzen und Dekorationen aus Moos bewundern und erwerben konnten. Der Erlös des Basars wird wie jedes Jahr für wohltätige Zwecke gespendet.

Frühe Vorfreude auf die Adventszeit dürfen die Besucher des Basars erleben.
Frühe Vorfreude auf die Adventszeit dürfen die Besucher des Basars erleben.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.