Bürgermeister gibt den Eröffnungsschuss ab

Die Ringelstein-Schützen laden zur Marktmeisterschaft. Der Wettbewerb läuft noch bis 22. März.

Freitagabend begannen die Neualbenreuther Marktmeisterschaften und das Königsschießen der Ringelstein-Schützen Ottengrün. Mit dabei waren (von links) Stefan Zant (Dritter Vorsitzender und Aufsicht ), Oswald Weig, Bürgermeister Klaus Meyer und Ludwig Zant.
von Josef RosnerProfil

Seit Freitag läuft die zweite Marktmeisterschaft der Ringelstein-Schützen Ottengrün. Bürgermeister Klaus Meyer gab den Eröffnungsschuss in der Schießanlage des Vereins ab. Neben der Marktmeisterschaft findet auch das traditionelle Königsschießen der Ringelstein-Schützen statt. An den Marktmeisterschaften können alle Bürger der Marktgemeinde Neualbenreuth sowie alle ortsansässigen Vereine, Gruppen und Stammtische teilnehmen.

Folgende Schießtermine gelten für die Marktmeisterschaft: Freitag, 15. März, ab 20 Uhr, Samstag, 16. März, ab 19 Uhr und Freitag, 22. März, ab 20 Uhr. Die Preisverleihung und Proklamation der neuen Marktkönige findet am Samstag, 25. Mai, ab 18 Uhr im Rahmen eines Ehrenabends des Vereins beim Gartenfest statt. Für das Königsschießen sind folgende Schießtermine anberaumt: Freitag, 15. März, ab 20 Uhr, Samstag, 16. März, ab 19 Uhr, Freitag, 22. März, ab 20 Uhr. Die Preisverleihung und Proklamation der neuen Schützenkönige ist am Samstag, 23. März, ab 19 Uhr im Schützenheim der Ringelstein-Schützen in Ottengrün, nahe der Kleinen Kappl. Die Schützen freuen sich auf zahlreiche Teilnahme.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.