09.01.2019 - 12:18 Uhr
ParksteinOberpfalz

18 Jahre lang Atemschutzträger

Franz Kick hat bei der Feuerwehr Parkstein achtzehn Jahre lang die Aufgaben des Atemschutzwartes mit absoluter Hingabe ausgefüllt.

Franz Kick (Mitte) führte 18 Jahre lang die Atemschutzgruppe der Feuerwehr Parkstein. Zur Erinnerung überreichten die neuen Gruppenführer Franziska Birkner und Markus Mages ein großes Foto.
von Walter BeyerleinProfil

In der Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Parkstein wurde Franz Kick aus dieser Funktion offiziell verabschiedet. Markus Mages als neuer Atemschutzwart und erster Gruppenführer dankte seinem Vorgänger Franz Kick für den langjährigen Einsatz, verbunden mit der Förderung der Jugend. Gemeinsam mit Franziska Birkner überreichte Markus Mages im Namen der Atemschutzgruppe ein großes Erinnerungsfoto. 1. Vorsitzender Markus Werner hob hervor, dass die Aufgabe eines Atemschutzträgers nicht „Jedermanns Sache“ sei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.