28.10.2019 - 09:57 Uhr
ParksteinOberpfalz

Drei Unfälle gleichzeitig wegen Wildschweinen

Wegen einer Rotte von Wildschweinen sind am Montagmorgen in Parkstein drei Verkehrsunfälle gleichzeitig passiert. Die Polizei übt Kritik an den Verkehrsteilnehmern, die die Unfallstelle passierten.

In Parkstein sind wegen einer die Kreisstraße querenden Wildschweinrotte drei Fahrzeuge verunfallt.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Die Rotte von zehn Wildschweinen hatte die Kreisstraße NEW 2 bei Parkstein am Morgen gegen 6.20 Uhr queren wollen. Laut Polizei verunfallten deshalb gleichzeitig zwei Autos und ein Motorrad. Sie schätzt den Gesamtschaden auf 6500 Euro.

Unverständnis äußert die Polizei in ihrem Bericht gegenüber den Verkehrsteilnehmern, die unvermindert ohne die Geschwindigkeit zu reduzieren an der Unfallstelle vorbeigefahren seien. Die Kreisstraße wurde für die Bergung der Unfallfahrzeuge und der vier getöteten Wildschweine kurzzeitig komplett gesperrt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.