23.11.2021 - 08:51 Uhr
ParksteinOberpfalz

Ortsverband der Parksteiner "Grünen" will wachsen

Sonja Reichold (unten,links) wurde als Sprecherin des Ortsverbandes Bündnis90/Die Grünen wiedergewählt. Neuer Sprecher ist Hans Dütsch (oben, links), neue Schriftführerin Tanja Neumann (unten, rechts).
von Walter BeyerleinProfil

Der Parksteiner Ortsverband „Bündnis90/DieGrünen“ traf sich Online zur Jahreshauptversammlung. Als neuer Sprecher wurde Hans Dütsch gewählt, als Sprecherin Sonja Reichold in ihrem Amt bestätigt. Neue Schriftführerin ist Tanja Neumann.

Reichold erinnerte ausführlich an den Einstieg in die Kommunalwahl 2020, die mit dem Einzug zweier Mitglieder in den Marktgemeinderat (Sonja Reichold und Tanja Neumann) erfreulich abgeschlossen worden sei. Unabhängig von Corona und den sich daraus ergebenden Einschränkungen träfen sich die Mitglieder des Ortsverbandes in Präsenz oder auch online, um gemeinsam Themen der Marktgemeinderatssitzungen zu erörtern, sagte Reichold. Zur Besetzung der Ämter im Vorstand machte Reichold den fünf Mitgliedern als Teilnehmer in der Online-Jahreshauptversammlung klar, dass ein Kassenwart nicht zwingend notwendig sei. Ausdrücklich befürwortete die Sprecherin das Projekt Windenergie. Angesichts der neun Mitglieder im Ortsverband sei es vordringlichste Aufgabe, mehr Menschen zur Mitarbeit im Ortsverband und für die Grünen zu gewinnen, sagte Reichold.

Einstimmig beschlossen die fünf Mitglieder die Aufhebung der Satzung und die Übernahmen der Regelungen des Landes- und Kreisverbandes.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.