20.10.2019 - 15:04 Uhr
ParksteinOberpfalz

Schweine dürfen im Freien wachsen

Mit einem „Tag der offenen Tür“ feiern Alfons und Elke Wittmann die Einweihung des neuen Schweinestalls. Landrat Andreas Meier lobte das Konzept der Tierhaltung mit Freilauf.

Alfons Wittmann (Zweiter von links) erläutert beim Tag der offenen Tür den Besuchern die Vorzüge der Haltung seiner Schweine im neuen Stall mit Freilauf.
von Walter BeyerleinProfil

Bürgermeisterin Tanja Schiffmann nannte die Umgestaltung des Schweinestalles in Verbindung mit der Bauernmetzgerei eine Bereicherung für den Ort Parkstein. Als positiv und günstig für die Verbraucher bezeichnete sie den Weg der Direktvermarktung.

Alfons Wittmann betonte, dass die Kunden durch den neuen, offenen Schweinestall die Herkunft der Tiere und auch deren Haltung bestens kennen. Bereitwillig erläuterte der Landwirt und Metzger den Besuchern Details zum Schweinestall. Ausdrücklich wies er darauf hin, dass die Tiere nur mit natürlich erzeugtem Futter versorgt werden. Die Schweine kommen im Alter von vier Monaten in Wittmanns Stall, um dann nach weiteren vier Monaten Gewichtszunahme geschlachtet zu werden.

Über die Qualität dieses Fleisches konnten sich die Besucher, Alfons Wittmann schätzt deren Zahl bis zum frühen Nachmittag auf rund 1000, beim Mittagessen überzeugen. Selbstverständlich stand Schweinebraten mit Kloß auf der Speisekarte. In den Verkaufsständen wurden Backwaren und Wurstwaren angeboten, die auch im Hofladen und im Verkaufswagen der Familie Wittmann gekauft werden können.

Alfons Wittmann (Zweiter von links) erläutert beim Tag der offenen Tür den Besuchern die Vorzüge seiner Schweinehaltung.
Bei herrlichem Herbstwetter genießen die Besucher ihren Aufhalt auf dem Bauernhof von Alfons und Elke Wittmann. Nach der Besichtigung des Stalles (im Hintergrund) gab es zu Mittag Schweinebraten mit Kloß als Stärkung.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.