20.12.2019 - 13:21 Uhr
ParksteinOberpfalz

Trompeter Jakob Reichl besteht Leistungsprüfung

Bei der Jugendblaskapelle in Parkstein wird gute Arbeit geleistet. Das zeigt auch das Abschneiden von Jakob Reichl bei der Musikerleistungsprüfung.

Dirigent Alfons Steiner, Vorsitzende Gisela Weß und Ausbilder Benno Engelhard (von links) sind stolz auf ihren Nachwuchstrompeter Jakob Reichl (mit Urkunde).
von Johann AdamProfil

Stolz sind Dirigent Alfons Steiner, Vorsitzende Gisela Weß und Ausbilder Benno Engelhard von der Jugendblaskapelle Parkstein auf Jakob Reichel. Seit sechs Jahren spielt der Nachwuchstrompeter sein Instrument und hat sich im November der Musikerleistungsprüfung D2 in Silber des Nordbayrischen Musikbundes mit Erfolg gestellt.

Mit viel Ehrgeiz und Disziplin hat er sich mit Ausbilder Engelhard auf diese Prüfung vorbereitet. In der Theorie mussten Violin- und Bassschlüssel, Quintenzirkel, Dreiklänge in Moll, Taktarten und Musikgeschichte oder Melodienhören bewältigte werden. Ein Selbstwahlstück, auswendig vorgetragene Dur-Tonleitern und chromatische Tonleitern im praktischen Teil überzeugten die Prüfer. Eine Urkunde und das silberne Abzeichen war der Lohn für Jakob Reichl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.