09.08.2020 - 11:19 Uhr
PechbrunnOberpfalz

Frauenpower bei der Sportabzeichen-Prüfung in Pechbrunn

Beim TSV Pechbrunn-Groschlattengrün sind dieses Jahr 37 Sportabzeichen erfolgreich absolviert. am Sportplatz des TuS Mitterteich wurden die einzelnen Abzeichen von TSV-Vorsitzender Doris Reiß (erste Reihe rechts) verliehen.
von Josef RosnerProfil

Jährlich steigende Zahlen, was das Absolvieren von Sportabzeichen betrifft, vermeldet der TSV Pechbrunn-Groschlattengrün. Vorsitzende Doris Reiß freut sich, dass im Verein Sport und Leistung nach wie vor im Trend sind und ist auch ein bisschen stolz auf diese Entwicklung.

Bislang wurden heuer 37 Sportabzeichen absolviert, darunter von zehn Kindern. Zum Vergleich, 2017 waren es 30 Sportabzeichen. Die Statistik weist dabei drei Damen als die Fleißigsten und Sportlichsten aus.

Schon zum 23. Mal schaffte Frieda Vogelhuber das Sportabzeichen, Uta Habedank und Margit Purucker zum jeweils 22. Mal. TSV-Vorsitzende Doris Reiß überreichte an die anwesenden Sportler die Auszeichnungen. Die anderen Teilnehmer werden ihre Urkunden bei der Generalversammlung im Oktober erhalten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.