15.11.2019 - 14:46 Uhr
PfreimdOberpfalz

36 Karatekas bestehen Gürtelprüfung

Nach intensivem Training absolvieren 36 Karateschüler vom "Okinawa Karate" Pfreimd erfolgreich ihre Prüfung zum nächst höheren Gürtel. Vorausgegangen war eine lange Vorbereitungszeit.

Nach der bestandenen Prüfung präsentierten die Kampfsportler ihre neuen Gürtel.
von Externer BeitragProfil

Gut vorbereitet stellten sich 20 Kinder und 16 Erwachsene den Anforderungen des Prüfers Fred Birner (2. Dan Karate, 2. Dan Kyusho Jitsu), der von Markus Wager unterstützt wurde. Bravourös meisterten die Prüflinge die Aufgaben des Prüfungsprogramms.

Die Prüfung zum 9. Kyu (Weiß-Gelbgurt) bestanden Stefan Auer, Friedl Birner, Julian Ernst, Ferdinand Geßl, Sven Kirchhöfer, Karl Klemm, Alina Obendorfer, Julia Sax, Hannes Schreier, Tatjana Vollrath, Madlen Vollrath und Hannah Winkler. Die Prüfung zum 8. Kyu (Gelbgurt) bestanden Anna und Johannes Hausmann, Kim Jenke, Quentin Klinger und Elisa Werner.

Der 7. Kyu (Orangegurt) wurde Max Wich überreicht. Die Prüfung zum 6. Kyu (Grüngurt) absolvierten Anke Betz, Lena Meiler und Magdalena Werner erfolgreich. Zum 5. Kyu (Blaugurt) bestanden Lena und Christian Fuchs, Hans Holzgartner, Severin Kellner und Timo Meier.

Die Prüfung zum 4. Kyu (Blau-/Violettgurt) absolvierte erfolgreich Paul Zenger. Den 3. Kyu (Braungurt) bestanden Leonhard Bergold, Regina Grünwald, Silja Kellner, Manuela Lingl, Johannes Oppitz, Silke Pietsch und Johannes Schlegl, den 2. Kyu (Braungurt) Ingrid Bergold. Die höchste Graduierung an diesem Tag, den 1. Kyu (Braungurt), erreichte Matthias Meier.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.