04.07.2019 - 10:52 Uhr
PfreimdOberpfalz

Karategroßmeister zu Gast im Rathaus

Der Bürgermeister bekommt es mit Karate zu tun. Ihn besucht ein international angesehener Großmeister.

Zu Besuch im Rathaus (von links): Uwe Bergold, Werner Bachhuber (Shorin Ryu Stilrichtungsreferent für Deutschland), Jamal Measara, Bürgermeister Richard Tischler und Alfred Birner, zweiter Vereinsvorsitzender.
von Alfred HammerProfil

Zu Gast im Rathaus war anlässlich eines Karatelehrgangs des im Januar neu gegründeten Vereins Okinawa Karate Pfreimd der international hoch angesehene Großmeister Jamal Measara (9. Dan Karate, 8. Dan Kobudo, 7. Dan Aikido). Der 70-jährige Karategroßmeister lebt seit 1980 in Deutschland. Er ist Autor von sechs Büchern über das traditionelle Karate, Prüfer der Prüfungskommission des Deutschen Karateverbandes sowie Ausbilder internationaler polizeilicher Spezialeinheiten wie das SEK, das LKA Sachsen und die Polizeiakademien in Dubai und Indien. Bürgermeister Richard Tischler freute sich über den Besuch des hoch angesehenen Sportlers und bat ihn sowie den Vorsitzenden des Karatevereins Uwe Bergold um Eintragung in das Gästebuch der Stadt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.