12.07.2019 - 14:24 Uhr
PfreimdOberpfalz

Lernen vom internationalen Karate-Großmeister

Ein Karatelehrgang besonderer Qualität prägt das sportliche Geschehen in der Landgraf-Ulrich-Halle: Zu Besuch ist ein internationaler Großmeister.

Der Großmeister gab den Teilnehmern zahlreiche Tipps.
von Alfred HammerProfil

Die Vorsitzenden des im Januar neu gegründeten Vereins "Okinawa Karate", Uwe Bergold und Alfred Birner, organisierten einen Karate-Lehrgang mit dem international hoch angesehen Großmeister Jamal Measara und dem Shorin-Ryu-Stilrichtungsreferenten für Deutschland, Werner Bachhuber. Measara bildet neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Karate-Prüfer und -Trainer auch nationale und internationale Polizei-Spezialeinheiten in Deutschland, Dubai und Indien aus. Nach dem Empfang des Großmeisters durch Bürgermeister Richard Tischler im Rathaus trainierten knapp 40 Karatekas unter der Regie der beiden Karate-Meister die alte traditionelle Kampfkunst Okinawa-Karate. Zusätzlich fand eine Selbstverteidigungseinheit für nicht kampfsporterfahrene Frauen beim Großmeister statt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.