18.09.2019 - 16:24 Uhr
PfreimdOberpfalz

Nummer eins der Welt

Pfreimder trainieren mit Karate-Großmeister in Kelheim. Darunter ist die Nummer eins der Welt.

Die Pfreimder nahmen an einem Seminar mit Karate-Großmeistern teil.
von Externer BeitragProfil

Für ein Okinawa-Karate-Seminar in Kelheim, holte Großmeister und Europa-Cheftrainer für Shorin-Ryu-Seibukan-Karate, Jamal Measara (9. Dan Karate), fünf hochrangige Großmeister aus Okinawa nach Deutschland. Dabei erhielten zwölf Mitglieder des Pfreimder Vereins Okinawa Karate die Möglichkeit, bei den Großmeistern einen Nachmittag traditionelles Karate zu trainieren.

Besonders beeindruckend war das Training bei der Nummer eins der Welt im Shorin Ryu Seibukan, Zenpo Shimabukuro (10. Dan Karate). Die restlichen vier Großmeister, bei denen die Pfreimder Karatekas noch trainieren konnten, waren Naonobu Ahagon (10. Dan im Shorin Ryu), Sadayuki Taira (9. Dan im Goju Ryu), Narihiro Shinjo (8. Dan im Uechi Ryu) und Tsuyoshi Uechi (8. Dan im Isshin Ryu). Neben den beiden Vorsitzenden Uwe Bergold und Alfred Birner waren vom Pfreimder Dojo Markus Wager, Manuela Lingl, Silke Pietsch, Anke Betz, Christa Rösch, Max Wich, Severin Kellner, Karl klemm, Matthias und Timo Meier bei diesem einmaligen Event mit dabei. Am 26. September startet beim Pfreimder Okinawa-Karate-Verein wieder ein neuer Anfängerkurs. www.karate-pfreimd.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.