10.09.2021 - 10:37 Uhr
PfreimdOberpfalz

Straße zwischen Pfreimd und Stein wegen eines Unfalls gesperrt

Beim Überholen in einer langgezogenen Rechtskurve bei Pfreimd ist am Freitagmorgen ein 52-jähriger Motorradfahrer schwer gestürzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins Klinikum nach Amberg.

Ein Rettungshubschrauber brachte den verletzten Motorradfahrer am Freitagvormittag in Klinikum nach Amberg. Er war in der langgezogenen Rechtskurve zwischen Pfreimd und Stein beim Überholen eines anderen Motorrads ins Schleudern geraten und gestürzt.
von Monika Bugl Kontakt Profil

Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Wernberg-Köblitz war am Freitag gegen 8 Uhr auf der Straße von Pfreimd nach Stein unterwegs und fuhr zunächst hinter einem 29-jährigen Biker, der ebenfalls aus Wernberg stammt. Laut Polizei setzte der ältere dann zum Überholen an, geriet dabei aber offensichtlich beim Einscheren ins Schleudern. In der langgezogenen Rechtskurve war er daraufhin auch mehrere Meter auf dem mit Gras bewachsenen, linken Randstreifen oder Straßengraben unterwegs, bevor er am Beginn einer Leitplanke schließlich auf die Fahrbahn stürzte. Dabei zog er sich nach Polizeiangaben lebensbedrohliche Verletzungen zu.

Notarzt und Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten. Ein Rettungshubschrauber landete unmittelbar neben der Straße auf einer Wiese und transportierte den 52-Jährigen ins Klinikum nach Amberg. Als Unfallursache kommen nach erster Einschätzung der Polizei zu hohe Geschwindigkeit und ein Fahrfehler beim Überholen infrage. Die genaueren Umstände sollte am Freitag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter klären. Die Feuerwehren von Pfreimd und Stein übernahmen die Absicherung der Unfallstelle und kümmerten sich um auslaufendes Öl. Die Straße zwischen Pfreimd und Stein war wegen des Unfalls bis in den Nachmittag hinein noch gesperrt.

Motoradfahrer bei Kemnath schwer verletzt

Kemnath

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.