09.08.2021 - 16:20 Uhr
PfreimdOberpfalz

Urkunden für langjährige Weiherner "Hobby-Rancher"

Die Geehrten freuten sich über ihre Urkunden. Zur Auszeichnung gratulierte Zweite Bürgermeisterin Johanna Mertins (links ) sowie Vorsitzender Thomas Blau (mittlere Reihe rechts) und zweiter Kreisvorsitzender Hans-Dieter Butz (obere Reihe, rechts).
von Hans-Jürgen SchlosserProfil

Zahlreiche Ehrungen wurden in der Jahreshauptversammlung des Gartenbauvereins "Hobby-Rancher Weihern" vorgenommen. 25 Jahre sind Elisabeth Lindner, Roswitha Meindl, Monika Rothmeier, Karoline Schmittner und Josef Wildenauer dabei. 40 Jahre gehören Johann Wild und Georg Schwarzbauer dem Gartenbauverein an. Zu neuen Ehrenmitgliedern wurden Sigmund Dippel, Michael Dippel, Adolf Mösbauer, Helmut Schlosser, Herta Schlosser, Ingrid Schlögl, Georg Schmittner, Karl Seegerer und Josef Stahl ernannt. Ehrenfunktionär ist Christoph Bodensteiner. Zudem erhielten Rosemarie und Silvester für die Geräteausgabe kleine Geschenke.

Im Corona-Jahr war die Urkunde verdienten Mitgliedern ins Haus gebracht worden. Die Auszeichnung für zehnjährige Mitgliedschaft war an Arnold Kimmerl und Josef Reitinger gegangen, die Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft an Rita Klein und Ludwig Rauch, die Auszeichnung für 40 Jahre Vereinstreue an Anna Oppitz. Zu Ehrenmitglieder hatte man Günther Auer, Christa Bauer, Alfred Fleischmann, Franz Haider, Richard Haug, Andreas Holzgartner, Andreas Lindner, Gerhard Meindl, Josef Preßl, Bernhard Rothmeier, Siegfried Rothmeier, Hans Schlosser, Gerhard Schlögl, Johann Zimmermann und Josef Zimmermann ernannt. Sie konnten zugleich auf 40-jährige Mitgliedschaft zurückblicken.

Mit Bürgermeisterin Johanna Mertins und Vorsitzendem Thomas Blau wurde die Schließung der Grüngutannahme in Weihern diskutiert. Angesichts der Wartezeiten in Pfreimd wurde eine Verlängerung der Öffnungszeiten angesprochen. Thomas Blau will auch Kontakt zur Grüngutstelle in Kötschdorf aufnehmen und sich nach den Konditionen erkundigen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.