Post vom Landrat

Pilgramsreuth gratuliert seinem ältesten Einwohner zum 80. Geburtstag.

Der Jubilar (vorne, mit weißem Hemd) freute sich über den großen bahnhof zu seinem 80. Geburtstag. .
von Autor GMAProfil

(gma) Die ganze Dorfgemeinde Pilgramsreuth, Gemeinde Pullenreuth, gratulierte und feierte mit dem ältesten Einwohner Joseph Übelmesser (Gleicher) mit Hausnamen, seinen 80. Geburtstag. Den ganzen Tag musste der Jubilar vielen Gratulanten die Hand schütteln, verbunden mit einem herzlichen Vergelt's Gott. Der Bauer und Landwirt nahm sich zeitlebens noch Zeit bei der Feuerwehr Pilgramsreuth-Langentheilen als aktives Mitglied Dienst zu tun, besonders beim Neubau des Feuerwehrgerätehauses. Auch bei der Krieger- und Soldatenkameradschaft Schindellohe und Umgebung war er nicht nur Mitglied, sondern war elf Jahre Vorsitzender. Beim CSU-Ortsverband Pullenreuth ist der Jubilar 60 Jahre Mitglied. Auf kommunaler Ebene gehörte Übelmesser 30 Jahre dem Gemeinderat in der Großgemeinde Pullenreuth an. Als großes Dankeschön für die ehrenamtlichen und kulturellen Jahre wurden dem Jubilar im Jahre 2017 die Ehrenbürgerschaft verliehen.

Bürgermeister Hubert Kraus und Gemeinderätin Christa Bayer gratulierten seitens der Gemeinde und auch des CSU-Ortsverbandes Pullenreuth und überreichten Geschenke. Dem schlossen sich die Vertreter der Feuerwehr, der Krieger- und Soldatenkameradschaft, Katholische Landvolkbewegung und der Pfarrgemeinde an. Auch Landrat Wolfgang Lippert überbrachte die Glückwünsche per Post und wünschte dem noch rüstigen Jubilar weiterhin viele gesunde Lebensjahre. Der Jubilar wuchs im landwirtschaftlichen Betrieb mit zwei Geschwistern auf. Die Eheschließung erfolgte 1977 beim Standesamt Pullenreuth mit Elisabeth Sieber. Neben den vier Kindern, eine Tochter ist bereits verstorben, erfreuen sich die Eheleute bei vier Enkelkindern. Als Hobby nannte der 80-jährige Schafkopfen und Bulldog fahren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.