14.09.2021 - 11:34 Uhr
Pleußen bei MitterteichOberpfalz

Kathrin Greger und Jörg Schuller heirateten in Fockenfeld

Seine Entscheidung für den gemeinsamen Lebensweg besiegelte das Brautpaar vorm Traualtar in der Kirche St. Josef. Danach gab's eine besondere Überraschung.

Ein Ehrenspalier bildete die Feuerwehr Pleußen, als Kathrin und Jörg Schuller die Klosterkirche St. Josef in Fockenfeld verließen. Im Hintergrund Mitterteichs Kaplan Daniel Schmid, der den Gottesdienst zelebrierte.
von Konrad RosnerProfil

Den Bund fürs Leben schlossen am Samstag in der Klosterkirche St. Josef in Fockenfeld die Arzthelferin Kathrin Greger aus Mitterteich und der TÜV-Prüfer Jörg Schuller aus Pleußen. Die Trauung nahm Mitterteichs Kaplan Daniel Schmid vor.

Gesanglich wurde der Gottesdienst von Christina Berek begleitet. Nach der Trauung wurde das frischvermählte Paar von der Feuerwehr Pleußen mit einem Ehrenspalier erwartet. Die Männer waren in Uniform angetreten und hatten Löschgeräte und Werkzeuge zur Brandbekämpfung mitgebracht.

Auf dem Platz vorm Eingang zur Kapelle folgte ein kleiner Sektempfang. Die anschließende Hochzeitsfeier fand im Forsterhof in Konnersreuth statt. Das junge Paar wohnt auch weiterhin in Pleußen.

So unterschiedliche waren die Hochzeiten von Kate und Meghan

Auch Burg Falkenberg ist ein beliebter Ort für Trauungen

Falkenberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.