24.01.2020 - 10:48 Uhr
PleysteinOberpfalz

2000 Euro für gute Zwecke

Der Katholische Frauenbund überreicht im Cafe Enslein Spenden.
von Autor TUProfil

Am Donnerstag fand im Cafe Enslein das Dankeschön-Essen des Katholischen Frauenbunds statt. Vorsitzende Annemarie Woppmann begrüßte 30 Teilnehmerinnen und dankte für die Unterstützung und Mithilfe das ganze Jahr über. Bei diesem Treffen wurden auch wieder Spenden an verschiedene Organisationen und Privatpersonen übergeben, insgesamt 2000 Euro. Jeweils 500 Euro erhielten Vorsitzender Herbert Putzer für die Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord, Andrea Lang als Bevollmächtigte und Andrea Gollwitzer als Vorsitzende für den Förderverein Donum Vitae, Leiterin Susanne Wagner für das Hospiz in Neustadt/WN und die Familie Schraml aus Tirschenreuth als persönliche Kostenbeihilfe für die Einrichtung "Zweites Leben".

Woppmann informierte die Spendenempfänger, dass die Gelder aus dem Osterbasar, Palmbüschel-Verkauf, Kräuterbüschel-Verkauf und dem Adventsbasar stammen. "Unser Führungsteam berät in der ersten Vorstandssitzung des neuen Jahres, an wem die Zuwendungen aus der Vereinskasse fließen sollen, wobei diese in der Region bleiben sollen.. Ein dickes Lob gebührt auch den Käufern,, die unsere selbst gefertigten Produkte erwerben", betonte die Sprecherin.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.