18.08.2020 - 10:07 Uhr
PleysteinOberpfalz

650 Oberpfälzer wollen in Rosenmüllers neuem Film Komparsen spielen

Das Interesse der Oberpfälzer an Marcus H. Rosenmüllers neuem Projekt ist groß. Für den Film "Beckenrand Sheriff" sucht die Crew nicht nur Komparsen.

Das Kassenhäuschen des Freibads Pleystein hat es offensichtlich Regisseur Marcus H. Rosenmüller angetan.
von Clemens Fütterer Kontakt Profil

Auf ein lebhaftes Echo in der Region stößt der "Beckenrand Sheriff" von Regisseur Marcus H. Rosenmüller: Annähernd 650 Oberpfälzer bewarben sich bisher um eine Komparsen-Rolle in dem Filmprojekt, dessen Schlüsselszenen im Freibad des Städtchens Pleystein (Kreis Neustadt/WN) gedreht werden.

Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Ausstattung der Filmkomödie auf Hochtouren. "Wir sind auf der Suche nach diversen Lampen, Stühlen und Möbeln aus den 60er bis 80er Jahren", sagt die für die Requisiten zuständige Isabelle Eichinger von der Lieblingsfilm GmbH. Gerne sehen sich die Münchener Produzenten auch die zu entrümpelnden Wohnungen von älteren Menschen an.

Diese Schauspieler hat Marcus H. Rosenmüller engagiert

Pleystein

Auf der Wunschliste der Filmemacher stehen: 20 gleiche Sonnenliegen, 20 Fahrräder, 3 kegelförmige Aschenbecher aus Beton/Ethernit, 1 alter Zigarettenautomat, 1 alter roter Kaugummiautomat, Kiosk-"Aussteller" wie Figuren oder Pommestüten, altes Wellblech, Fliesen, Tapeten und Vorhänge (Stores und Schals) aus den 70er Jahren. Wie Isabelle Eichinger gegenüber Oberpfalz-Medien betont, sucht sie noch eine flexible, schnelle Druckerei für Schilder aller Art sowie eine Änderungsschneiderei im östlichen Kreis Neustadt/WN.

Die Requisite freut sich auf die Angebote mit Preisvorstellungen und Fotos per E-Mail an ausstattung[at]lieblingsfilm[dot]biz

Ein Artikel über die Vorbereitungen zum Dreh von "Beckenrand Sheriff"

Pleystein
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.