28.10.2019 - 11:51 Uhr
PleysteinOberpfalz

CSU Pleystein geht mit "Superliste" ins Stadtratsrennen

Der CSU-Ortsverband Pleystein präsentiert seine Stadtratskandidaten für die Kommunalwahl 2020. Bürgermeister Rainer Rewitzer führt als bereits erneut nominierter Kandidat für dieses Amt auch als Spitzenkandidat die Stadtratsliste an.

Gut gelaunt und optimistisch präsentieren sich die CSU-Stadtratskandidaten mit Bürgermeister- und Spitzenkandidat Rainer Rewitzer (Mitte). CSU-Kreisvorsitzender Stephan Oetzinger, MdL, stärkt Bürgermeister Rainer Rewitzer im übertragenen Sinn der Rücken.
von Walter BeyerleinProfil

Vollbesetzt war am Sonntagabend das Café Enslein. CSU-Ortsvorsitzender Stefan Voit freute sich über diesen großen Zuspruch. Unkonventionell dann eine kleine Programmänderung: Den Wurstsalat gab´s noch vor dem ersten Tagesordnungspunkt, weil der Wahlleiter, Landtagsabgeordneter und CSU-Kreisvorsitzender Stephan Oetzinger, seine Ankunft verschieben musste.

Nach der Brotzeit stellten sich die 28 Kandidaten kurz vor, nannten ihre Beweggründe für das Amt zu kandidieren. Dann übernahm CSU-Kreisvorsitzender Stephan Oetzinger die Regie, stellte die Möglichkeiten für die Aufstellung der Liste vor, gab aber gleichzeitig den Wunsch des Ortsverbands bekannt, die Kandidaten „en bloc“ zu wählen. Dieser Anregung folgten die Mitglieder einstimmig. Voit nannte im Nachhinein die Erstellung der Kandidatenliste keinen leichten Weg, der zeitlich gesehen rund ein Dreivierteljahr gedauert hat. Aus den Bemühungen sei eine „tolle Liste“ geworden. In drei konstruktiven Sitzungen sei das Programm zusammengestellt worden, das am 17. November mit einer Herbstwanderung innerhalb Pleysteins und zu öffentlichen Einrichtungen am Ortsrand beginne. Dazu ist auch die Bevölkerung eingeladen.

Rewitzer freute sich, dass eine „Superliste“ für die Stadtratswahl präsentiert werden könne. „Wir sind nicht wahllos durch die Straßen gegangen, um Kandidaten zu finden, sondern haben überlegt, mit welchen Personen wir die Wahl gewinnen können“. Deshalb sind die Berufe der Kandidaten breit gefächert, ergänzte der Bürgermeister. In seine Ansprache band das Stadtoberhaupt auch die Bitte ein, Landrat Andreas Meier bei der Kommunalwahl wieder das Vertrauen zu schenken. Für die nächsten Monate fordert der Bürgermeister Geschlossenheit von den Mitgliedern und Präsenz bei Veranstaltungen in der Stadt.

Oetzinger nannte die Kandidatenliste ein „starkes Signal“ und ein Zeichen, dass hinter einem starken Bürgermeister auch eine starke Mannschaft steht. Dies sei die Basis für einen Erfolg bei der Wahl im März. Der Landtagsabgeordnete bezeichnete die Entwicklung Pleysteins in den letzten Jahren als „Musterbeispiel für die Entwicklung einer Kommune“, nennt die Stadt eine „CSU-Hochburg“ und hebt vor allem die Wahl Andrea Langs in den CSU-Landesvorstand hervor, was von den Versammlungsteilnehmern mit stürmischen Beifall honoriert wird. „Kommunalpolitik ist mehr als nur Grüß Gott sagen“, lautet das Fazit Oetzingers, der als wichtigste Aufgabe den Willen zur Gestaltung in Verbindung mit Eigeninitiativen hervorhebt.

Stadtratskandidaten der CSU Pleystein:

1. Rainer Rewitzer, 48 Jahre, Bürgermeister, Flussmeister, 2. Andrea Lang, 54, Zweite Bürgermeisterin, Rechtsanwältin, 3. Christoph Müllhofer, 29, IT-Systemelektroniker, 4. Herbert Lindner, 48, Metzger, Berufskraftfahrer, 5. Hans Kick, 61, Betriebselektriker, Stadtrat, 6. Heidi Völkl, 57, Altenpflegeassistentin, 7. Josef Windirsch, 58, Soldat a.D., Stadtrat, 8. Stefan Voit, 45, selbständiger Metallbaumeister, Stadtrat, 9. Bernd Piehler, 56, Rechtsanwalt, Stadtrat, 10. Manuela Brey, 51, Angestellte, 11. Thomas Gallitzendörfer, 30, selbständiger Zimmerermeister, 12. Corinna Rewitzer, 32, medizinische Fachangestellte, 13. Jakob Bauer, 42, Landwirtschaftsmeister, 14. Karsten Haberkorn, 50, Polizeibeamter, 15. Anja Schaller, 42, Unternehmerin, 16. Dietmar Deisser, 45, Metall- und Stahlbauer, 17. Jochen Hartwig, 49, Maschinenbautechniker, 18. Julia Beugler, 22, Bauzeichnerin, 19. Anton Braun, 54, IT-Unternehmer, 20. Daniel Kabitschke, 25, Ingenieur für erneuerbare Energien, 21. Sonja Schön, 41, Krankenschwester, 22. Andreas Reber, 24, Polizeibeamter, 23. Harald Bauer, 41, selbständiger Bauingenieur, 24. Maria Herrmann, 31, Erzieherin, 25. Gerhard Ach, 47, selbständiger Metallbaumeister, 26. Hans-Peter Wallner, 58, Forstwirt, 27. Xaver Gallitzendörfer, 55, Servicetechniker, 28. Michael Wittmann, 34, Landwirt.

Bürgermeister Rainer Rewitzer kandidiert erneut für dieses Amt bei der Kommunalwahl 2020 und führt gleichzeitig auch die Stadtratsliste an.
Landtagsabgeordneter und CSU-Kreisvorsitzender Stephan Oetzinger nennt Pleystein eine "CSU-Hochburg".
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.