06.09.2018 - 10:53 Uhr
PleysteinOberpfalz

Kurz vor Abflug

Wer reist schon gerne alleine? Auf ihrem Weg in den Süden genießen Zugvögel die Gesellschaft ihrer Artgenossen. Einige sammeln sich bereits für die große Reise.

Kurz nochmal ausruhen, bevor es dann gemeinsam auf die Reise gen Süden geht. Die Schwalben sammeln sich.
von Christine Walbert Kontakt Profil

Lautes, aufgeregtes Gezwitscher und wilde Flüge konnte man in den vergangenen Tagen unter anderem in der Ziegeltorgasse in Pleystein beobachten. Ein Schwarm Schwalben hatte sich die Stromleitung oberhalb der Gasse offenbar als Abflug-Treffpunkt ausgesucht. Die Vögel schwirrten umher, um zwischendurch hübsch nebeneinander wie an einer Schnur aufgereiht zu verschnaufen. Nicht mehr lange wird man die Mehl- und Rauchschwalben bei ihren ungestümen Flugmanövern beobachten können. Die Abreise gen Süden steht kurz bevor. Könnte man doch mit ihnen fliegen.

Die Schwalben starten wilde Flugmanöver, bevor sie sich hübsch nebeneinander ausruhen. Die Vögel machen sich bereit zum Abflug nach Süden.

Die Schwalben machen sich bereit für die Reise in den Süden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.