27.09.2019 - 12:31 Uhr
PleysteinOberpfalz

Ohne Umweg ins Klassenzimmer

Die energetische Sanierung der Zottbachtalgrundschule schreitet voran. Am Freitag wurde das Gerüst am „Übergangsbauwerk“ Aula mit den Verwaltungsräumen abgebaut.

Das Gerüst am "Übergangsbauwerk" ist abgebaut und abholbereit gestapelt. Die energetische Sanierung in diesem Bereich ist abgeschlossen. Ab nächster Woche erreichen die Kinder ihre Klassenzimmer wieder über den Haupteingang.
von Walter BeyerleinProfil

In diesem Bereich wurde die vorhandene asbesthaltige Faserzementplattenverkleidung mit Unterkonstruktion entfernt und stattdessen ein Wärmedämmverbundsystem aus Mineralwolle eingebaut. Zur Verminderung des Energiebedarfs der Schule tragen auch die neuen Fenster im „Übergangsbauwerk“ und im Erdgeschoss im Eingangsbereich und der Aula bei. Mit Beendigung der Sanierungsmaßnahmen im Bereich Haupteingang können die Schüler ab Montag ihre Klassenzimmer wieder auf diesem Weg erreichen. Der Umweg über die Turnhalle wird damit hinfällig. Auf der rückwärtigen Seite des Übergangsbauwerks und der Grundschule werden die Arbeiten fortgesetzt.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.