27.07.2020 - 10:44 Uhr
PleysteinOberpfalz

Sommerkonzert in Pleystein mit Christoph Baierl

Sänger Christoph Baierl.
von Autor TUProfil

Die Parkanlage am Stadtweiher am Fuße des Kreuzbergs verwandelt sich am Samstag, 8. August, in ein schwingendes Paradies der großen deutschen Musikklassiker. Sänger Christoph Baierl hat Heimspiel und präsentiert bekannte Ohrwürmer vom kleinen grünen Kaktus bis zur kleinen Kneipe. Es soll ein Konzert werden, das alle Generationen begeistert, frech, frivol und voller Überraschungen: Wenn Baierl auf der Bühne singt, wippt jedes Bein im Publikum mit. Warum geht die Braut vom Alexander so auseinander, für was braucht Mann eine Badewanne und warum freut sich nicht nur Veronika, sondern freuen sich alle Frauen über Blumen? Antworten auf diese spannenden Fragen finden die Musikfreunde in diesem Sommerkonzert mit deutschen Klassikern aus fünf Jahrzehnten. Begleitet wird Baierl von seinem kongenialen Pianisten Kenneth Berger.

Für diesen Abend wurde ein spezielles Hygiene- und Sicherheitskonzept entwickelt, sodass die Besucher sicher und mit Abstand den Ohrenschmaus genießen können. Ein- und Auslass ist nur mit Mund-Nasen-Maske gestattet, die Sitzplätze werden mit ausreichendem Abstand aufgestellt, und während des Konzerts darf die Maske abgesetzt werden. Eintrittskarten für 15 Euro (10 Euro ermäßigt für Schüler, Studenten, Rentner ab 65 Jahren) gibt es in allen Vorverkaufsstellen von NT-Ticket, zum Beispiel Foto-Kraus in Pleystein, online unter www.nt-ticket.de oder bei Max Baierl, Telefon 09654/597. Noch mehr Infos gibt es unter www.christophbaierl.de. An der Abendkasse kostet die Karte 17 beziehungsweise 12 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr, Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.