14.07.2021 - 10:24 Uhr
PleysteinOberpfalz

Sportkegelclub Pleystein: Jubiläum im nächsten Jahr

Martina Lorenz (vorne links) wurde als Vorsitzende des Sportkegelclubs Rot-Weiß Pleystein bestätigt, ebenso wie Hans-Jürgen Schneider (links) als zweiter Vorsitzender. Reiner Butz (Zweiter von links) ist Schriftführer,
von Walter BeyerleinProfil

Bei der Jahreshauptversammlung des Sportkegelclub Rot-Weiß Pleystein im Gasthof Bachofner erinnerte Vorsitzende Martina Lorenz an die vergangenen Zeiten. Der Sportkegelclub Rot-Weiß Pleystein wurde am 14. Januar 1971 im Pleysteiner Gasthof Zimmermann gegründet. Damals gehörten die Kegler noch als Abteilung dem TSV Pleystein an. Im Jahr 1972 trennte sich der Sportkegelclub vom TSV Pleystein und wurde ein selbständiger Verein. Bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen legt der Sportkegelclub den 25. Juli 1972 zugrunde.

Vorsitzende Martina Lorenz hatte nur einen kurzen Jahresbericht vorliegen. Die Statistik nennt den aktuellen Mitgliederstand: Derzeit gehören 132 Erwachsene und 15 Jugendliche dem Kegelclub an. Die Kegelsaison und die alljährlichen Events wurden coronabedingt abgesagt. Für dieses Jahr steht noch ein Schnuppertraining im September für Kinder ab neun Jahren auf dem Programm.

Bei den Neuwahlen bestätigten die 34 stimmberechtigten Mitglieder Martina Lorenz als Vorsitzende. zweiter Vorsitzender ist Hans-Jürgen Schneider, Schriftführer Reiner Butz, Kassier Andreas Hartung, zweiter Kassier Benedikt Zehent, Sportwart Mike Klotz, zweiter Sportwart Johanna Schneider.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.