15.07.2021 - 11:25 Uhr
PlößbergOberpfalz

Fußballer aus Waldsassen bilden in Plößberg Ehrenspalier für Sarah und Florian Burger

Den kirchlichen Bund der Ehe besiegelte ein guter Bekannter von früher. Danach gab es eine Überraschung für das Brautpaar.

Das Brautpaar Sarah und Florian Burger zusammen mit den ASV-Fußballern nach der Trauung in Plößberg.
von Konrad RosnerProfil

Den kirchlichen Bund der Ehe schlossen in Plößberg in der evangelischen Kirche St. Georg die Plößbergerin Sarah (geborene Bäumler) und Florian Burger aus Waldsassen. Die Trauung nahm Pfarrer Michael Kelinske vor. Der ehemalige Pfarrer in Plößberg war dazu aus Lohr (Unterfranken) angereist.

Gesanglich wurde die Trauung vom Duo Marina und Magdalena umrahmt. Nach der Trauung erwarteten das Paar die Arbeitskolleginnen und -kollegen der Firma Witt aus Weiden. Beide sind dort in der Marketingabteilung tätig. Ein Ehrenspalier bildeten auch die Fußballer des ASV Waldsassen. Dort ist der Bräutigam seit Jahren ein wichtiger und versierter Stammspieler.

Der weltliche Teil der Hochzeitsfeier folgte im Anschluss im „Adamhof“ in Hardeck. Das junge Paar hat seinen künftigen Wohnsitz in Plößberg.

Auch in Bad Neualbenreuth wurde ein Brautpaar von einer Fußballmannschaft erwartet

Bad Neualbenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.