11.11.2021 - 12:09 Uhr
PlößbergOberpfalz

Großartiger Zuspruch beim Tag der offenen Tür

Die Mitglieder der Frauen-Union kümmern sich seit zehn Jahren um die Gemeindebücherei im Dachgeschoss des Plößberger Rathauses. Jetzt gab es einen Tag der offenen Tür.
von Florian TrißlProfil

Seit zehn Jahren betreut die Frauen-Union Plößberg mit ihrer Vorsitzenden Tina Zeitler die Gemeindebücherei im Rathaus. Die Frauen-Union veranstaltete daher zusammen mit den Museumsbetreuern Benno Krottenthaler und Manfred Kopp einen Tag der offenen Tür, der ein voller Erfolg war.

"Die Museumsbetreuer und wir von der Bücherei haben uns sehr über den großartigen Zuspruch gefreut und durften viele Gäste bei uns begrüßen," berichtete Tina Zeitler nach einem rundum gelungenen Tag der offenen Tür. Neben der Besichtigung der beiden Museen war in der Bücherei einiges geboten. So gab es für die vielen Kinder jeweils eine kleine Überraschung und die Vielzahl der jungen Besucher beteiligte sich auch mit Begeisterung an der Bücherei-Rallye. Für Jung und Alt bereitete das Bücherei-Team "Blind-Dates" vor. Das heißt, man greift sich ein Paket, das einem gewissen Genre zugeordnet ist und leiht sich dann ein Überraschungsbuch aus. Auch hier war die Nachfrage erfreulich groß.

Beim Besuch der Museen traf man auf viele Bewohner aus der Marktgemeinde, die den Tag nutzten, um die hier ansässigen Museen zu besichtigen. Auch Gäste, die seit vielen Jahren nicht mehr in der Bücherei waren, schauten sich hier einmal wieder um.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.