11.01.2020 - 11:51 Uhr
Deutschland und die WeltOberpfalz

Polizei Hamburg trauert um Schauspieler Jan Fedder

Es soll "ein letzter Funkspruch in aller Stille sein". Die Polizei Hamburg verabschiedet sich auf Twitter von Großstadtrevier-Größe Jan Fedder.

Auch die Polizei Hamburg trauert um Schauspiel Jan Fedder. Auf Twitter postete sie einen rührenden Nachruf.
von Lucia Seebauer Kontakt Profil

Kurz vor der Trauerfeier von Jan Fedder am 14. Januar, postete die Polizei Hamburg nun einen rührenden Nachruf auf dem Sozialen Netzwerk Twitter. Der Schauspieler, der besonders aus der Sendung "Großstadtrevier" (ARD) bekannt war, verstarb kurz vor seinem 65. Geburtstag. Fedder wurde am 30. Dezember tot in seiner Wohnung in Hamburg aufgefunden.

Lesen Sie hier den Artikel "Trauerfeier für Jan Fedder am 14. Januar im Michel" auf onetz.de

Deutschland & Welt
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.