27.08.2018 - 13:51 Uhr
PoppenrichtOberpfalz

Grip verloren: Motorradfahrer stürzt

Die Serie der Motorradunfälle im Raum Amberg-Sulzbach reißt nicht ab: Am Sonntagnachmittag hat sich ein 20-Jähriger in Traßlberg (Poppenricht) bei einem Sturz mit einer Enduro verletzt.

Und schon wieder ein Motorradunfall: In Poppenricht hat sich ein Enduro-Fahrer bei einem Sturz verletzt.
von Heike Unger Kontakt Profil

Nach Mitteilung der Polizei trug der junge Mann leichte Verletzungen davon. Passiert ist dieser Unfall am Sonntag gegen 16 Uhr. Der 20-Jährige aus dem Nürnberger Land war zu diesem Zeitpunkt mit seiner Enduro-Maschine der Marke KTM von Poppenricht in Richtung Sulzbach-Rosenberg unterwegs. Dabei beschleunigte der Motoradfahrer, kam aber "nach Einschätzung von Zeugen nicht über die dort innerorts zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h" hinaus, wie es im Polizeibericht heißt. Das Hinterrad verlor aber plötzlich den Halt auf der Fahrbahn und rutschte weg. Der 20-Jährige stürzte und erlitt dabei leichte Hautabschürfungen. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Klinikum nach Amberg.

"Die Untersuchungen an der Unfallstelle erbrachten weder einen Hinweis auf mangelhafte Bereifung am Fahrzeug noch auf eine Fahrbahnverunreinigung", bilanziert die Polizei. An der Maschine entstand Schaden von etwa 500 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp