24.04.2020 - 10:29 Uhr
PressathOberpfalz

Bürgerfest wird wegen Coronavirus verschoben: Troglauer kommen 2021 nach Pressath

Der Festausschuss hat nun auch einen Ausweichtermin 2021 auch für das Open-Air-Wochenende gefunden. "Troglauer" und "Pn8" bleiben erhalten. Das Bürgerfest kann erst wieder 2022 stattfinden.

Am Haus der Vereine und dem neugestalteten Mehrgenerationenspielplatz wird 2020 kein Pressather Bürgerfest stattfinden.
von Stefan NeidlProfil

Die Coronakrise fordert Einschnitte zur 175-Jahr-Feier der Stadterhebung. Wie schon berichtet, werden Festwochenende und Open-Air-Festival auf 2021 verschoben. Der Festausschuss hat dafür nun feste Termine und Auftrittte.

Das Festwochenende am Kiesi Beach findet vom 4. bis 6. Juni 2021 statt. Am Freitag wird "Fiddler´s Green" auftreten. Als Vorband stehen "PEZ" sowie DJ Tom Kneidl auf der Bühne. Am Samstag hält das Pressather Fähnlein ein großes Zeltlager ab, dazu werden die "Downlookers" am Abend ein Konzert geben. Das Wochenende schließt mit einem großen Festumzug durch die Straßen von Pressath.

Für das Open-Air bemühte sich der Festausschuss, die "Troglauer Buam" und "Pn8" zu halten, und das ist ihnen geglückt: Die "Troglauer" treten am Freitag, 16. Juli 2021 auf, einen Tag später spielt "Pn8", sie tauschten also nur die Reihenfolge zur Planung im aktuellen Jahr.

Dominik Kormann vom Festausschuss hat aber auch schlechte Neuigkeiten: 2020 wird es kein Bürgerfest geben können. Das Risiko für die Gesundheit und die Unsicherheit zur Planung machten diesen Schritt notwendig. Auch 2021 kann das Jubiläumsbürgerfest nicht nachgeholt werden. "Da das Bürgerfest immer im zweijährigen Rhythmus in Abwechslung mit dem Pfarrfest abgehalten wird und auf Grund der resultierenden angehäuften Termine im Sommer, ist das Team des Stadtverbands zu folgendem Entschluss gekommen: Das 30. Jubiläumsbürgerfest wird nicht auf 2021 verschoben." Stattdessen soll es eine Feier zum "60-jährigen + 1 - Jubiläum" des Stadtverbandes im Sommer 2021 geben. "Das Organisations-Team hat dafür schon diverse Ideen per Webkonferenz besprochen", versichert Kormann.

2022 soll dann wieder regulär das Bürgerfest stattfinden. Dies wird dann trotzdem das 30. Mal Bürgerfest sein und die Presdather dürfen laut Kormann gespannt sein, was dieses Jubiläum dann bieten wird.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.