03.03.2019 - 13:35 Uhr
PressathOberpfalz

Lehrer bezaubert Schüler - als Clown

Der Start in die heißersehnten Faschingsferien hätte nicht besser ausfallen können: Etwa 150 Grundschulkinder erleben mit ihren ebenfalls originell maskierten Lehrern eine mitreißende Vorstellung in der Turnhalle.

Wenn das Schule macht: Gymnasiallehrer Franz Probst begeistert die Schüler mit Späßen und Zaubertricks am laufenden Band – natürlich in seiner Rolle als Zauberclown Fabellini.
von Autor NNProfil

Im Mittelpunkt: Zauberer, Clown und Bauchredner Fabellini. Rund eine Stunde lang begeisterte der ehemalige Gymnasiallehrer Franz Probst die Schüler mit Späßen und Zaubertricks am laufenden Band. In der Rolle als tolpatschiger Clown brachte er mit coolen Sprüchen, Witzen und Zaubereien das junge Publikum zum Rasen.

Bunte Tücher wechselten in Windeseile ihre Farbe, ein bebildertes Malbuch war plötzlich leer und dann doch wieder voller bunter Motive. Aus dem Mund des Zauberers quollen unaufhörlich rote Schaumstoffbälle, und als Zauberstäbe mussten eine Klobürste und ein Kochlöffel herhalten. Eine große Rolle spielte immer wieder ein brauner Krug mit Zauberwasser. Auch wenn eigentlich kein Wasser mehr drinnen war, konnten doch einige ziemlich nass werden. Fabellini holte Kinder als Assistenten nach vorne, und auch einige Lehrkräfte kamen um einen Auftritt nicht herum.

Fasziniert waren die Zuschauer vom Monster Oskar, das sich bald aber als harmloser und tollpatschiger Zeitgenosse herausstellte. Hier waren Fabellinis Qualitäten als Bauchredner gefragt. Bevor der Zauberclown die Bühne wieder verließ, zauberte er für jede Klasse noch eine volle Tüte mit Süßigkeiten herbei.

Überhaupt stand der letzte Schultag von früh an für sämtliche Klassen ganz im Zeichen des Faschings. Im ganzen Schulhaus waren Stationen aufgebaut, an denen sich die Kinder betätigen konnten. Kickern, Eierlauf, Pedalos, Dosenwerfen, Sackhüpfen, Brezelschnappen, Becherpyramide und Luftballonplatzen sorgten für Stimmung. Während sich die Jüngsten beim Zauberer amüsierten, ging es für die Mittelschüler in der Disco hoch her. Snacks und Getränke gab es in der Küche und der Aula. Am Ende waren sich alle einig: So schön und lustig sollte Schule öfter sein.

Schulfasching Pressath.
Schulfasching Pressath.
Schulfasching Pressath.
Schulfasching Pressath.
Schulfasching Pressath.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.