19.07.2019 - 14:35 Uhr
PüchersreuthOberpfalz

IT-Luft schnuppern

Die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Püchersreuth mit Konrektorin Elisabeth Kroeker und Förderlehrerin Maria Schmid besuchen das BayernLab in Wunsiedel.

Mit großem Interesse nehmen die Schüler ihre Aufgaben im BayernLab in Angriff.
von Tom KreuzerProfil

Leiter Stefan Philipp und seine Mitarbeiter hießen die Kinder willkommen. Die Schüler durften bei verschiedenen Programmier-Workshops die Atmosphäre eines modern ausgestatteten IT-Labors erleben. Mit dem Mini-Rechner Calliope und den Lego Mindstorm-Robotern programmierten die Kinder mit großer Begeisterung erste Schleifen und diverse Sensordaten (Lautstärke im Klassenzimmer, Abstand zu Hindernissen, verschiedene Töne ...), lasen diese aus und verarbeiteten sie weiter. Philipp und seine Kollegen präsentierten die digitalen Themen, die in der Zukunft der Schüler sicherlich eine große Rolle spielen werden, nicht als graue Theorie, sondern als eine erlebbare und vor allem spannende Praxis.

Mit großem Interesse nehmen die Schüler ihre Aufgaben im BayernLab in Angriff.
Mit großem Interesse nehmen die Schüler ihre Aufgaben im BayernLab in Angriff.
Mit großem Interesse nehmen die Schüler ihre Aufgaben im BayernLab in Angriff.
Mit großem Interesse nehmen die Schüler ihre Aufgaben im BayernLab in Angriff.
Mit großem Interesse nehmen die Schüler ihre Aufgaben im BayernLab in Angriff.
BayernLabs:

Die BayernLabs als offene Zentren für digitale Wissensbildung sind eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat. In den Labs werden Themen und Trends rund um die fortschreitende Digitalisierung aufgearbeitet. Gemäß dem Motto „Anschauen – Anfassen – Ausprobieren“ stehen hier Exponate im Mittelpunkt der Themenaufbereitung und werden in einer öffentlich zugänglichen Dauerausstellung präsentiert. In jedem Regierungsbezirk wird mindestens ein BayernLab eingerichtet. Zur Stärkung des ländlichen Raumes liegen die BayernLab-Standorte abseits der Ballungsräume, angegliedert an bestehende Ämter für Digitalisierung, Breitband und Vermessung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.