22.05.2019 - 17:49 Uhr
PullenreuthOberpfalz

Bolzenschneider, Zigarettenkippen und ein toter Vogel

Der Jugendgemeinderat und die Freien Wähler Pullenreuth, hatten die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde eingeladen, sich an der jährlichen "Rama-Dama" Aktion zu beteiligen.

Die Jugendlichen in der Grünen Mitte
von Autor TWGProfil
Auch ein toter Vogel wurde gefunden.

Die Straßenränder der Gemeinde Pullenreuth, Richtung Lochau, Neusorg, Arnoldsreuth und bis zur Klausenkirche, wurden von den Jugendlichen gründlich durchforstet. Allerhand Gegenstände und hinterlassener Müll kamen dadurch zum Vorschein. Radkappen, Gummistiefel, Bierflaschen, Plastikmüll, Bolzenschneider, Zigarettenkippen und vieles mehr. Traurig waren die Kinder, als sie einen toten Vogel fanden.

Zum Abschluß gab es für die freiwilligen Helfer eine Brotzeit in der Grünen Mitte. Alle waren sich einig, auch nächstes Jahr diese Aktion wieder durchzuführen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.