15.03.2020 - 22:51 Uhr
PullenreuthOberpfalz

Pullenreuth: Überwältigt vom Wählerzuspruch

Bürgermeister Hubert Kraus wurde mit über 93 Prozent der Stimmen seiner Wähler belohnt. Er erhielt 927 Stimmen.

Keine echte Überraschung. Hubert Kraus (CSU) bleibt Bürgermeister von Pullenreuth. Der beliebte Rathauschef darf eine weitere Amtszeit seine gute und engagierte Arbeit fortsetzen.
von Lucia Seebauer Kontakt Profil

Nach der Auszählung der Stimmen in Pullenreuth ist Bürgermeister Hubert Kraus ganz überwältigt vom Ergebnis. In seiner Gemeinde sind 1069 Bürger wahlberechtigt.

Der amtierende Rathauschef von der CSU erhielt 93,92 Prozent der abgegebenen Wählerstimmen (927 Stimmen). Insgesamt gab es im Ort eine Wahlbeteiligung von 75,02 Prozent. 987 Stimmen wurden als gültig gewertet.

"Ich möchte mich bei meinen Wählern bedanken", sagt er gerührt auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien. "Ich will die nächsten sechs Jahre mein bestes geben, um die Gemeinde Pullenreuth wieder nach vorne zu bringen." Das Bombenergebnis feiert Kraus wegen der Corona-Krise nicht auf einer großen Wahlparty, sondern im engsten Familienkreis.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.