12.09.2021 - 13:50 Uhr
PullenreuthOberpfalz

Ein Waldsofa für die Pullenreuther Steinwaldzwerge

Die Steinwaldzwerge im Kinderhaus in Pullenreuth freuten sich riesig über eine selbst gezimmerte Ruhebank.

Die Kinder nahmen die Liegebank gleich in Beschlag. Mit ihnen freuten sich Christian Schmucker, Kindergartenleiterin Sabine Schinner und Bürgermeister Hubert Kraus (stehend von links).
von Autor TWGProfil

Die Steinwaldzwerge im Kinderhaus freuten sich riesig über eine selbst gezimmerte Ruhebank. Christian Schmucker aus Haid, Vater eines der Steinwaldzwerge, überraschte damit die Kleinen. Die Anregung hierzu hatte Kindergärtnerin Christina Greger gegeben. Schmucker baut die wunderschöne gewellte Ruhebänke aus Holz. Nun spendete er eine Wellenliege, auch Waldsofa genannt. Die Mädchen und Buben freuten sich riesig und nahmen gleich auf der Liegebank Platz. Kinderhausleiterin Sabine Schinner und Bürgermeister Hubert Kraus dankten Schmucker für dieses tolle Geschenk, auf dem die Steinwaldzwerge sich nun gemütlich die Zeit vertreiben können.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.