Festtag der Erstkommunion in Pullenried

An die schöne Feier ihrer Erstkommunion werden die drei Mädchen wohl gerne zurückdenken. Das Foto zeigt sie mit Pfarrer Alfons Kaufmann und den Ministranten.
von Christof FröhlichProfil

In der Expositurkirche Pullenried empfingen Ida Kahler, Sophia Dobmeier und Lara Hammer zum ersten Mal die heilige Kommunion. Stadtpfarrer Alfons Kaufmann lud die Gläubigen ein, diesen Festtag mit freudigem Herzen zu begehen. Mit fester Stimme erneuerten die drei Mädchen ihr Taufversprechen und empfingen schließlich „den Leib und das Blut Christi“ aus der Hand des Priesters. Mit der Erstkommunion sollten sie, so die Worte Kaufmanns, „zu strahlenden Lichtern des Glaubens werden“.

Den Gottesdienst gestaltete der Kirchenchor Pullenried unter Leitung von Rudolf Teplitzky, der nach langer Zeit wieder in voller Besetzung auftreten durfte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.