15.01.2019 - 11:53 Uhr
RegensburgOberpfalz

Eine Kontrolle, viele Verstöße

Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht auf Dienstag in der Frankenstraße in Regensburg stellte die Polizei gleich mehrere Straftaten fest. Die Beamten verhafteten einen jungen Mann. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor.

Bei einer Verkehrskontrolle stellen Polizisten gleich mehrere Straftaten fest.
von Wolfgang Fuchs Kontakt Profil

Der Fahrzeugführer, ein 22-Jähriger aus Regensburg, war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Zudem stand er unter Drogeneinfluss. Der Fahrzeughalter, ein 20-Jähriger, muss sich dafür verantworten, dass er seinem Verwandten sein Auto und seinen Führerschein überlassen hatte. Die Beamten stellten außerdem bei einem 24-jährigen syrischen Mitfahrer fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Er hatte versucht, über seine Identität mit gefälschten Papieren hinwegzutäuschen. Die Polizisten nahmen den Mann fest.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.